Festival „Cantar em Alemão“- atribuição de prémio

Em 24 de Março de 2021, realizou-se o festival "Cantar em Alemão", organizado pelo „Goethe-Institut Lisboa“ , sob a coordenação de Célia Marteleira da Escola Secundária de Raul Proença. Participaram alunos de sete escolas de todo o país. A ES Raul Proença em Caldas da Rainha, a EBS de Velas de São Jorge nos Açores, a EBS Profa Diamantina Negrão em Albufeira, e a EBS de Padrão da Légua, em Matosinhos bem como as nossas corajosas e talentosas cantoras e bailarinas da turma 11ºL.

 

 

 

 

 

Foi um grande evento, que conseguiu durante hora e meia colocar a pandemia para segundo plano! Parabéns ao grupo vencedor da turma 11ºL.

Am 24. März 2021 fand das „Cantar em Alemão“- Festival statt, welches vom Goethe-Institut Lissabon sowie unter der Leitung von Célia Marteleira der ES Raul Proença organisiert worden sind. Insgesamt nahmen Schüler*Innen aus sieben Sekundarschulen aus ganz Portugal teil. Die ES Raul Proença in Caldas da Rainha, die EBS de Velas aus São Jorge von den Azoren, die EB Profa Diamantina Negrão in Albufeira, die EBS de Padrão da Légua in Matosinhos sowie unsere mutigen und talentierten SängerInnen als auch TänzerInnen der Klasse 11 L.

Von der deutschen Sängerin „Namika“ wurde das Lied „Alles was zählt“ von Maria Amoroso Martinho und Andreia Filipa Mendes Clemente aufgeführt. Tänzerisch wurden sie von Thaís Santiago de Souza und Vladyslava Vydynivska Vydynivska begleitet. Da aus aktuellem Anlass die Veranstaltung per Zoom stattfand, schalteten sich alle Teilnehmer*Innen online dazu und so konnten alle Auftritte wunderbar von zu Hause aus angeschaut werden. Die lustige und deutsch-portugiesische Moderation der Schüler*Innen der ES Raul Proença gab dem Festival eine herrliche Stimmung und rundete mit zusätzlichen Gesangseinlagen die Veranstaltung ab. Zum Schluss wurden die Gewinnergruppen der Jury des Goethe-Instituts Lissabon festgestellt und unsere musikalische Truppe sahnte den Preis für den „bestverständlichsten Beitrag – klarstes Deutsch und beste Aussprache“ ab. Eine rundum tolle Veranstaltung, die die Corona-Pandemie wieder ein Stück mehr in den Hintergrund schiebt! Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnergruppe der Klasse 11L.